Ein weicher, manchmal gedämpfter Trompetensound und das Flügelhorn stehen im Mittelpunkt dieses klaren und geschmeidigen Modern-Jazz, der einer fließenden Offenheit folgt, sich aber auch einem akzentuierten Funk-Groove oder einem Abstecher zu rhythmischen Abenteuern nicht verschließt. So schöpfen sich aus verschiedenen Stilistiken melancholisch einfühlsame, zugleich dunkel kraftvolle Melodien und einzigartig elegant gewebte harmonische Strukturen.

mit Claudius Ress (tp/flh/comp) I Vlado Grizelj (g) I Peter Cudek (b) I Tobias Weber (d) I erschienen 2011 bei Village Pond Records I erhältlich bei jazz is beck (Kaufhaus Ludwig Beck) I nasswetter music group I itunes I musicload I amazon u.v.a.